Neubau Zentrum für Materialwissenschaften und Werkstofftechnik & Zentrum für Energietechnik

Am 26.02.2016 fand in Bayrreuth das Richtfest für den Neubau des Zentrums für Materialwissenschaften und Werkstofftechnik sowie dem Zentrum für Energietechnik statt.

Das Bauvorhaben umfasst die Neuerrichtung eines Laborgebäudes im Rahmen der Technologieallianz Oberfranken. Die Gesamtinvestitionskosten belaufen sich auf 44,0 Mio. Euro. Der Neubau wird als Massivbau in Stahlbetonbauweise errichtet und gewährleistet hohe Speichermassen.

ISP erhielt den Auftrag für die Leistung Tragwerksplanung nach einem offenen Verhandlungsverfahren.

Die Fertigstellung ist für das IV. Quartal 2017 geplant.

Kontakt