ISP Scholz Beratende Ingenieure AG ist diesjähriger Preisträger des Bayerischen Mittelstandspreises

Die Preisverleihung der Mittelstands-Union der CSU fand im Rahmen des Bayerischen Mittelstandstages der Landesversammlung der Mittelstands-Union der CSU in Bamberg am 8. November 2014 statt.

Mit dem Preis werden im Turnus von 2 Jahren mittelständische Unternehmen ausgewählt und ausgezeichnet. ISP Scholz Beratende Ingenieure AG erhielt den Preis im Bezirk München.

Zitat aus der Laudatio von Herrn Dr. h.c.Hans Michelbach:

"Der Bayerische Mittelstandspreis würdigt Unternehmen, die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit mit inner- und außerbetrieblichen sozialen Engagement verbinden. Wir legen ein besonderes Augenmerk auf die Perspektiven, Innovationen und die nachhaltige Firmenpolitik der Unternehmen. (...) Unser Preisträger aus München ist die Firma ISP Scholz Beratende Ingenieure. Seit 1956 versammelt das Unternehmen hochgradig qualifizierte Ingenieure, Techniker und Kaufleute unter einem Dach. Qualität und umfassender Service spielen dabei eine ausschlaggebende Rolle. Ein besonderes Augenmerk legt die Firma auf das Thema Nachhaltigkeit, sowohl beim Bau als auch bei den eigenen Mitarbeitern und der Unternehmensstruktur."

Das Foto zeigt Ministerpräsident Horst Seehofer mit dem Vorsitzenden der Mittelstands-Union Herrn Dr. h.c. Hans Michelbach (links im Bild) und den Bezirksvorsitzenden der Mittelstands-Union für München, Herrn Thomas Schmatz (rechts im Bild) bei der Preisverleihung an Herrn Dr. Ulrich Scholz.

 

 

Artikel in der Aubing-Neuaubinger Zeitung vom 09.01.2015

Kontakt