Umbau einer bestehenden Halle in ein Technikum mit integriertem Reinraum für das Fraunhofer Institut für Elektronenstrahl- und Plasmatechnik (FEP). Anbau eines zweigeschossigen Kopfbaues sowie eines massiven Gebäudes für Haustechnik. Einbau von zwei Kranbahnen in die Bestandshalle. Aufstockung der Stahlhalle mit einem Bürogeschoss in leichter Stahl-Glas-Bauweise.

Besonderheiten

  • Tieferlegung des kompletten Bestandsgebäudes um 1,60 m mittels Unterfangung der Einzel- und Streifenfundamente
  • Verstärkung der Stahlkonstruktion für die Büroaufstockung
  • Einbau eines Reinwasserbehälters mittels Großbohrpfählen Durchmesser 63 cm innerhalb des Bestandsgebäudes (Sonderbohrgerät)

 

Bildrechte : ISP

Projektdatenblatt zum Download

Kontakt