Errichtung eines Neubaus für die Bereitschaftspolizei Nürnberg mit einem Unterkunftsgebäude und einer offenen, oberirdischen Garagenanlage. Über der KFZ-Halle mit 102 Stellplätzen für Dienstfahrzeuge aus Stahlbeton-Fertigteilen erheben sich 2 dreigeschossige Riegel in Brettsperrholzbauweise mit insgesamt 324 Bewohnerplätzen in Zweibett-Unterkünften sowie Neben- und Gruppenräume. Die massiven Treppen- und Aufzugskerne ergänzen die Anlage. Dachterrasse zwischen den beiden Wohnriegeln.

Bildrechte: ISP bzw. Baur Consult (Animation)

Projektdatenblatt zum Download

Kontakt