Grundsteinlegung Fraunhofer PYCO Wildau

Neubau eines Büro- und Laborgebäudes mit Technika für das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung (IAP)

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung (IAP) mit Sitz in Potsdam plant in Wildau (Brandenburg) südlich von Berlin ein neues Büro- und Laborgebäude mit verschiedenen Technika für den Forschungsbereich Polymaterialien und Composite (PYCO) zu errichten. Hauptauftraggeber für diese angewandte Forschung ist die Luft- und Raumfahrtindustrie, die in Wildau und Umgebung ansässig ist.

Am 08.Juni 2018 wurde im Beisein von Dr. Martina Münch (Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg) die feierliche Grundsteinlegung vollzogen.

Die Gesamtkosten der Maßnahme (KG 200-700) betragen 17.6 Mill. EUR netto. Die ca. 100 Vollverdrängungsbohrpfähle waren zur Grundsteinlegung komplett eingebracht.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte unserem Datenblatt.

   

Fotos ( ISP Scholz Beratende Ingenieure AG)

Mehr News