Grundwasserwanne Manching

previous arrownext arrow
Slider

Projektbeschreibung

Vorentwurfsplanung für eine Grundwasserwanne im Zuge der GVS „Geißenfelderstraße“ in Manching mit begleitendem Radweg, Pumpwerk und integrierter Brücke zur Überführung der Bundesstraße B 16.

Besonderheiten

  • Als Bestandteil der Gesamtbaumaßnahme „St 2335/ B 16 Ausbau östlich Manching“ wird die plangleiche Einmündung der GVS in die B 16 durch eine Unterführung der GVS mit begleitendem Geh- und Radweg ersetzt.

Projekt

St2335 / B16 Ausbau östlich Manching BW 2, Brücke mit Grundwasserwanne

Bauherr

Staatliches Bauamt Ingolstadt

Entwurfsverfasser

ISP Scholz Beratende Ingenieure AG

Planungszeit

2012

Bauzeit

noch offen

Kosten

ca. 2,6 Mio. €

ISP-Leistungsanteil

Objektplanung nach § 42 gem. HOAI (2009), Leistungsphase 2-3

Projektdatenblatt