Neubau der Feuerwache Hanau

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Projektbeschreibung

Neubau der Feuerwache Hanau bestehend aus Kfz-Hallen, Werkstätten, Schulungs- und Verwaltungsbereichen, Sozialbereich, Technik und Lager unter Einbeziehung von Bestandsgebäuden, wie einer ehemalige Panzerhalle und einer Tankstelle u. a.

Besonderheiten

  • Errichtung eines Brandübungshauses mit besonderer Anforderung an die Temperaturbeständigkeit.
  • Errichtung eines Bereitschaftsgebäudes mit Holzkonstruktionen.

Bildrechte: ISP

Projekt

Neubau der Feuerwache Hanau bestehend aus Kfz-Hallen, Werkstätten, Schulungs- und Verwaltungsbereichen, Sozialbereich, Technik und Lager unter Einbeziehung von Bestandsgebäuden, wie einer ehemalige Panzerhalle und einer Tankstelle u. a.

Bauherr

BAUprojekt Hanau GmbH

Entwurfsverfasser

kplan AG, Siegen

Planungszeit

2008-2010

Bauzeit

2009-2011

Kosten

24,7 Mio. €

Hauptnutzfläche

4.630 m²

Bruttogrundrissfläche

8.628 m²

Bruttorauminhalt

69.684 m³

ISP-Leistungsanteil

  • Tragwerksplanung gem. HOAI § 64, Leistungsphasen 1-9
  • Nachweise zum Wärmeschutz, Brandschutz, Feuerwiderstandsdauer
  • Bewehrungsabnahmen
  • Baugrubenplanung
  • Zusatzleistungen: Beurteilung der Bauwerkssubstanz, Bestandserkundung und Erstellen von Bestandsplänen

Projektdatenblatt