Rollbrücken am Münchner Flughafen

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Projektbeschreibung

Die Rollbrücken auf dem Gelände des Münchner Flughafens stellen die Verbindung zwischen den Start-/Landebahnen und den Terminals für die Flugzeuge dar. Die Prüfung erfolgte teilweise innerhalb des Sicherheitsbereiches des Flughafens unter Rücksichtnahme auf den laufenden Flugverkehr.

Bauwerke: 8 Rollbrücken, 2 Feuerwehrbrücken, 1 Stützwand, Wand am Commuterhof

Projekt

Bauwerksprüfung nach DIN 1076

Bauherr

Flughafen München GmbH

ISP-Leistungsanteil

Bauwerksprüfung nach DIN 1076, Einfache Prüfung